MERViSOFT
 TRIC Ausbaustufen Complete PRO Basic
Projektverwaltung unterstützt VDI 3814-2 03/1993 bis 3814-1 11/2009, Bundeswehr 2006, DIN EN ISO 16484-3, VDI 3813 Raumautomation
Referenzstandard selbst definierbar
Referenzvorlagen - Kieback&Peter
Referenzvorlagen - Siemens
Referenzvorlagen - Neutral aus VDI 3814 und DIN 16484
Referenzvorlagen - Neutral aus VDI 3813 Raumautomation
Zeichnungsverwaltung
Daten Export einer Anlage in CSV und XLS
Daten Export komplettes Projekt in CSV und XLS
Grafik Export (DXF, WMF, DWG) einer Anlage
Grafik Export (DXF, WMF, DWG) komplettes Projekt
Drucken einer Anlage Automationsschema und Funktionsliste
Drucken eines kompletten Projektes Automationsschema und Funktionsliste
Drucken der Summenlisten über alle Hierarchiestufen (Projekt, Titel, ISP, Gewerk und Anlage)
Drucken - Deckblatt und Inhaltsverzeichnis über alle Hierarchiestufen
Logoverwaltung
Kabelklassen
Listenprofile
Sortiervorgabe der Reihenfolge in der Funktionsliste als Vorgabe im Projekt
Aus- und einblendbare Managementfunktionen (Abschnitt 7 und 8)
GA Liste nach VDI 3814 und DIN EN 16484-3, sowie Bundeswehr
Raumautomationsliste nach StLB 070 und VDI 3813 (nur mit Modul VDI 3813 möglich)
Zuordnung eigener Rahmen in A4 und A3 und Freiformate
Festlegung der Zusammensetzung der 1. Spalte der Funktionsliste
Block für Blattverknüpfung mit automatischer Aktualisierung  
Festlegung für automatische Berechnung der Spalten 7.1 und 8.2
Memofelder über alle Hierarchiestufen
Sperren von Hierarchiestufen und einzelnen Anlagen durch TRIC Administrator
Scriptfunktion zum Aktualisieren kompletter Projekte
- Layer ein- / ausblenden (Regelung, Gerätekennzeichen, Zuluft, Abluft, Artikelnummer u.v.m.)
- Aktualisieren auf Referenzobjekte, alle oder selektiv nach Produktgruppe
- Neu nummerieren der Geräte
- Zuordnung von Gewerkezugehörigkeit (für sortierte Listenausgabe)
- Durchschnittliche Kabellänge zuweisen
- Zuordnung von Kabelklassen
- Aktualisierung der technischen Daten
Listenerzeugung
Geber-, Motor-, Ventil-, Kabel-, Kabelmengen-, Memo-, Messprotokolle, Stückliste (nur mit Modul Complete aus PRO)
Festlegung der Inhalte der Listen über Profilmanager
Globales Editieren
Über eine Anlage bis hin zum kompletten Projekt
Filter nach Gerätegruppe möglich
Drucken und Export als CSV und XLS
- Funktionsliste
- I/O-Leiste
- Technische Daten
- Kabel- und Klemmen
Blockverwaltung
ca. 6.000 Symbole nach VDI3814-1,
VDI 3814, Siemens DTS, Siemens Topologie, Brand, Zugang, Video, RA 3813
 
ca. 2.500 Symbole Kieback&Peter VDI 3814-2 und VDI 3814-1  
ca. 4.500 Symbole SHN-Baisc  
Referenzverwaltung selbst definierbar  
Blockautomatik, anbieten der logischen Folgesymbole für ein Hauptgerät  
Regelungssymbole, Regeldiagramme, ein- / ausblendbar  
I/O-Leiste für jede Funktion, erzeugen und editieren   
Produkt-Zuordnung, Artikelnummer in Automationsschema einblendbar  
Artikeldatei, frei definierbar und/oder Import über  Datanorm, XLS oder ASCII Schnittstelle  
Datenblattverwaltung für Artikel. Datenblätter im Automationsschema aufrufbar  
Siemens Artikel mit Datenblättern  
Kieback&Peter Artikel  
Sortierfunktion der Reihenfolge der Geräte in der Funktionsliste über Vorgabe oder frei definierbar  
Hauptgeräteschlüssel nach VDI und AMEV sowie individuel erstellbar  
Einzelne Artikel oder selbst definierbare Baugruppen einem Gerät zuordnen  
Individuelle Änderung der Funktionslisteninhalte pro Gerät  
Funktionsliste erzeugen für eine Anlage  
Funktionsliste erzeugen für ein komplettes Projekt und Export als XLS (nur in PRO)  
Zuordung von Funktionscodes für spätere Auswertung (z.B. BM, SM, LOK, etc.)  
Synchronisierbare GAEB Schnittstelle mit GAEB-Writer - eigenes Modul und nur mit PRO  
Zustandsgraph nach VDI 3814-6 - eigenes Modul ab BASIC
BACnet-konforme Darstellung der Funktionsliste - eigenes Modul ab BASIC
Raumautomation nach VDI 3813 - eigenes Modul ab BASIC O O O

Legende:
= Nicht enthalten
= Enthalten
O = Neues Modul (Dezemeber 2015)

//